Podcast zur Frage: Sterben wir in Zukunft anders? – Wie die Coronapandemie die Hospizarbeit verändert

Was ist Kinderhospizarbeit und inwiefern hat sie sich während der Coronazeit verändert?
Wie geht es den betreuten Familien?
Wie geht es den ehrenamtlichen Hospizbegleitern?
Welche Chancen und Risiken ergeben sich aus den Beschränkungen?
Rückt das Thema Sterben wieder mehr in die Öffentlichkeit?

Im Gespräch sind:
Sarah Nerb(Pressesprecherin), Rebecca Marchese (Koordinatorin des Dienstes) und Herrmann Lang (Hospizbegleiter und ehrenamtlicher Stadtbeauftragter von Landshut) - alle Malteser Hilfsdienst e.V.