Ausbilder-Weiterbildung "Erste-Hilfe bei Kindernotfällen" - Einweisung in das Konzept (BT ABW 240319 EH KINO)

  • Das Lehrgangsprogramm „Erste Hilfe bei Notfällen im Säuglings- und Kindesalter“ stellt eine wesentliche Hilfe für eine zielgruppengerechte Ausbildung dar.
    Voraussetzung für diese acht doppelstündige Einweisung ist eine gültige Ausbilderberechtigung der Malteser und eine angemessene Erfahrung in der Breitenausbildung. Nach dem Seminar sind die Teilnehmer selbständig in der Lage Kurse für Kindernotfälle zu unterrichten.
    Die Teilnehmer erhalten sowohl eine Einweisung in die Arbeitshilfe "Erste Hilfe bei Kindernotfällen" als auch in das Konzept "Erste Hilfe für Mitarbeiter in Bildungs- und Betreuungseinrichtungen für Kinder".

    Arbeitsformen: Plenums- und Gruppenarbeit, moderne konstruktivistische Methoden, Übungen mit audiovisuellen Medien, Rollenspiele und Unterrichtsversuche.



  • Inhalte:
    - Wiederholung medizinischer Grundlagen
    - medizinsiche Besonderheiten bei Kindernotfällen
    - praktische Übungen
    - Einweisung in Übungsgeräte für Kindernotfälle
    - Einweisung in das Konzept "Erste Hilfe bei Kindernotfällen"
    - Einweisung in das Konzept "Erste Hilfe für Mitarbeiter in Bildungs- und Betreuungseinrichtungen für Kinder"
    - Umsetzungsmöglichkeiten vor Ort
    - BG anerkannt
Leitung:
Torsten Lange


Zielgruppe:
Erfahrene Ausbilder im Malteser Hilfsdienst


Voraussetzungen:
siehe Beschreibung


Max. Personenzahl: 20

Diese Veranstaltung ist ausgebucht, eine Anmeldung ist nur auf Warteliste möglich.

Termin

19.03.2024, 17:00 Uhr - 21.03.2024, 13:00 Uhr

Ort

Haus Johannisthal, Johannisthal 1, 92670 Windischeschenbach