Demenzlotsen

Die Malteser haben sich der Hilfe für Menschen mit Demenz angenommen:

Wir bilden bereits seit mehreren Jahren ehrenamtliche Demenzbegleiter aus und haben mit dem „Café Malta“ ein wöchentliches Betreuungsangebot für Menschen mit Demenz geschaffen, um Angehörige zu entlasten.

Gemeinsam aktiv werden: Um Menschen mit Demenz wieder in die Mitte der Gesellschaft zu bringen, haben wir das Konzept des Demenzlotsen entwickelt. Gemeinsam mit Ihnen und Ihren Mitarbeitern möchten wir nun Betroffenen und Angehörigen den Alltag erleichtern und verhindern, dass sie sich aus der Gesellschaft zurückziehen und sich ausgeschlossen fühlen.

Hierzu bieten wir an, Mitarbeiter mit häufigem Kundenkontakt zum Demenzlotsen auszubilden. Diese verfügen anschließend über die Fähigkeit, Anzeichen von demenziellem Verhalten zu erkennen und damit umzugehen.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte diesem Flyer

 

Ihre Ansprechpartnerin in der Diözese Regensburg

Daniela Schwarz

Daniela Schwarz
Referentin Soziales Ehrenamt / Demenzarbeit
Tel. 0941 585 15-23
Fax 0941 585 15-15
Nachricht senden