Neues Fahrzeug für Malteser Einsatzleiter – auch entlegenere Orte jetzt gut erreichbar

Regensburg. Dank der Unterstützung der BMW Auto Neumeier und Seidl GmbH aus Obertraubling konnte für den Rettungsdienst der Malteser im Raum Regensburg ein neues Fahrzeug für den Einsatzleiter Rettungsdienst beschafft werden. Das Fahrzeug kommt immer dann zum Einsatz, wenn eine größere Anzahl von Patienten an einer Einsatzstelle erwartet wird – zum Beispiel bei einem Brand oder einem Verkehrsunfall auf der Autobahn – oder an einem Notfallort ein erhöhter Koordinierungsbedarf zwischen Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst besteht.

mehr

Großübung am Caritas Krankenhaus St. Josef in Regensburg

Regensburg. Anfang Januar wurde in Regensburg eine seltene Gelegenheit genutzt und die Evakuierung eines Krankenhauses beispielhaft geübt. Eine aufgrund Renovierungsarbeiten aktuell geschlossene Station des Krankenhauses St. Josef in Regensburg wurde mit "Patienten" belegt, welche in der Folge aufgrund einer Akutsituation evakuiert werden musste. Die Patienten wurden hierbei von Notfallsanitäter-Schülern der Malteser Rettungsdienstschule Bayern aus Regenstauf gespielt.

mehr

Malteser ermöglichen schwerkranker Frau Besuch von Dahoam is Dahoam

Regensburg/Dachau. Gäbe es einen Preis für den Enkel des Jahres, ginge er dieses Jahr wohl an den zwölfjährigen Jan. Weil seine Oma Renate Bauchspeicheldrüsenkrebs im Endstadium hat und dazu noch an COPD (schwere Lungenkrankheit) leidet, wollte er ihr eine besondere Freude machen – um sie mal wieder lachen zu sehen. Renate liebt die Serie Dahoam is Dahoam und verpasst seit 15 Jahren keine Folge. Mittlerweile ist das allabendliche Ritual schon fast so etwas wie ein Familienevent geworden, denn seit Renates Mann vor sieben Jahren verstorben ist, wohnt sie in der Wohnung neben ihrem Enkelsohn. Dieser hatte vor ein paar Wochen die zündende Idee, seiner Oma doch einmal den fiktiven Drehort Lansing zu zeigen.

mehr

Ambulanter Hospizdienst entsendet ehrenamtliche HospizbegleiterInnen

Weiden/Neustadt. Neun ehrenamtlichen Mitarbeiter(innen) aus Weiden /Neustadt und weitere vier aus Nabburg haben im Lauf des Jahres eine spezielle Schulung über 80 Stunden im sogenannten Qualifizierungskurs absolviert, damit sie schwerkranke und sterbende Menschen und ihre Familien auf diesem besonderen Lebensabschnitt begleiten können. Daneben erfolgte ein Praktikum über ca 40 Stunden, zeitlich verteilt auf die verschiedenen Bereiche und Einrichtungen.

mehr

Selbsthilfegruppe bietet Geflüchteten aus der Ukraine buntes Programm

Regensburg. Eine Halloween-Party für die Familien ukrainischer Flüchtlinge sollte vor allem die Kinder auf andere Gedanken bringen.  Die herzliche Atmosphäre, die Vertrautheit mit den Traditionen des Feierns von Allerheiligen und kreative Workshops  riefen sowohl bei Erwachsenen als auch bei Kindern, den regelmäßigen Teilnehmern an den psychologischen Selbsthilfegruppen und denen, die zum ersten Mal kamen, eine positive Resonanz hervor.

mehr

Malteser bieten kostenloses Online Magazin für Seniorinnen und Senioren

Diözese. „dabei“ ist ein Online-Magazin rund um die Themen des Lebens im Alter. Im Fokus des Magazins steht die Lebenswelt älterer Menschen. „dabei“ zeigt Tipps für eine aktive Gestaltung und Möglichkeiten der Unterstützung. Die Malteser liefern zudem Fakten und bringen auch typische Herausforderungen im Alter zur Sprache.

mehr

Leben mit Demenz – Schulung für pflegende Angehörige

Hört man sich einmal im Bekanntenkreis um, so wird deutlich, dass immer mehr Menschen in ihrer Familie einen Angehörigen haben, der demenziell erkrankt ist. Demenz, so scheint es, ist mittlerweile leider ein fester Bestandteil des Älterwerdens. Partnern, Kindern und Enkelkindern fällt es anfänglich oft schwer, mit der Veränderung des demenziell erkrankten Menschen umzugehen.

mehr