Mit Bravour bestanden - dreijährige Ausbildung an Rettungsdienstschule erfolgreich absolviert

Regenstauf. Die Malteser in Bayern haben weitere 31 Notfallsanitäter*innen ausgebildet, darunter 23 betriebseigene Auszubildende und sieben Mitarbeiter anderer Rettungsdienstorganisationen. Die Schüler*innen kamen aus ganz Bayern und wurden an der Malteser Rettungsdienstschule qualifiziert. Dabei lief die Ausbildung coronabedingt unter erschwerten Bedingungen ab. „Diesen Jahrgang hat es besonders getroffen. Die Hälfte der Ausbildung an der Berufsfachschule wurde situationsbedingt überwiegend virtuell gestaltet. Umso mehr müssen wir die Leistung der 31 Schüler*innen betonen, die sich ihrer Verantwortung sehr bewusst gestellt haben und immer am Ball geblieben sind“, erklärte Markus Csernik von der Schulleitung.

mehr

Herzenswunsch-Fahrt nach Venedig – Stadt der 400 Brücken war für Rollstuhlfahrerin nicht einfach

Deggendorf. Venedig wollte Petra noch einmal sehen. Für sie ein Herzenswunsch. Begleitet von ihrem Sohn Mike die Stadt ansehen. Sie war, wie sie erzählte, vor etwa 40 Jahren dort.  Petra ist an Krebs erkrankt, hat bereits zahlreiche Metastasen im Körper. Sie ist auf einen Rollstuhl und Rollator angewiesen. Selbst kann sie nur einige Schritte mit Unterstützung bewältigen.  

mehr

Terminübersicht Spontan-Impfungen

Das Impfkonzept der Stadt Regensburg beinhaltet Termine für spontane Impfungen, welche im Impfbus oder an verschiedenen Event-Locations durchgeführt werden. Eine Übersicht über die kommenden Termine finden Sie hier.

mehr

BIT-Café – das Senioren-IT-Café der Malteser in Regensburg

Wie installiere ich eine App? Wie kann ich Fotos und Nachrichten schicken? Wie kann ich auf die Mediatheken von TV-Sendern zugreifen? Für solche und andere Fragen von Seniorinnen und Senioren leisten unsere Ehrenamtlichen am 21.10.2021 von 15:00-17:00 Uhr im BIT-Café (Malteserhaus Am Singrün 1, 93047 Regensburg) gerne „digitale“ Erste Hilfe.

mehr