Ulrich Weniger wird neuer Koordinator für den Herzenswunsch-Krankenwagen

Diözese. Seit drei Jahren gibt es den wertvollen Dienst der Malteser bereits in Ostbayern. Mit dem Herzenswunsch-Krankenwagen erfüllen die Malteser sterbenskranken Menschen letzte Wünsche. Bisher sind die Anfragen für Fahrten bei Rebecca Marchese zusammengelaufen, die den ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst in Landshut leitet. Seit Anfang des Jahres hat Ulrich Weniger aus Deggendorf die Rolle des Koordinators übernommen.

mehr

Malteser durch Spende neu motiviert

Die Malteser in Waldmünchen haben in den letzten Wochen des vergangenen Jahres eine große Zahl von Spenden vor allem für die Lebensmittelausgabe „Gestriges Brot und mehr….“ erhalten.

Sie sehen darin…

mehr

Nikolausaktion im BRK-Heim Zandt

Margarethe Mühlbauer und Martina Vogl von den Maltesern übergaben im Rahmen der Aktion Nikolaushilfe 2020 ungefähr 20 Nikolaus-Tüten, gefüllt mit einem Paar selbstgestrickter Socken von unseren…

mehr